Behandlung von H. J. Morhart, Bad Hindelang

Behandlung von H. J. Morhart, Bad Hindelang

Behandlung von H. J. Morhart, Bad Hindelang

Hier sehen Sie die Zahlen der Behandlung von 10 sehr kleinen Völkern in der Wintertraube. Die Völker wurden im Herbst 2016 mit Ameisensäure behandelt, der Varroenbefall war dadurch relativ gering.

Nach Behandlungsende wurde am 18.01.2017 mit Oxalsäure die Restentmilbung durchgeführt und am 22.01.2017 sowie am 05.02.2017 kontrolliert. 

Da die Völker von Herrn Morhart nicht auf Brutfreiheit kontrolliert wurden, kann diese nicht ausgeschlossen werden. Da im Allgäu aber sehr starker Frost herrschte, ist Brut relativ unwahrscheinlich.

Auch diese Behandlung ist natürlich nicht unter wissenschaftlichen Aspekten gemacht worden, aber die Zahlen fügen sich in die bisherigen Ergebnisse...

 

Volk Nr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
22.12.16 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
23.12.16 2 3 1 4 9 8 4 3 0 1
24.12.16 4 3 2 5 6 5 5 5 2 2
28.12.16 2 1 3 4 9 3 8 3 3 4
29.12.16 0 1 1 4 5 3 2 2 2 2
31.12.16 2 0 0 6 7 2 4 3 4 3
02.01.17 1 1 2 5 13 3 11 4 2 1
05.01.17 0 2 2 4 8 2 6 4 3 3
08.01.17 1 0 1 4 7 1 5 3 2 3
10.01.17 0 1 2 3 3 1 3 3 1 0
12.01.17 0 0 1 4 1 0 1 3 2 0
15.01.17 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0
16.01.17 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
                     
  12 12 15 43 68 28 49 34 21 19
After OS treatment                    
22.01.17 0 0 0 1 2 0 0 1 0 0
05.02.17 0 1 1 2 1 0 2 3 2 1
                     
Efficiency 100,00% 92,00% 94,00% 93,00% 96,00% 100,00% 96,00% 89,00% 91,00% 95,00%